logo st benedikt

Das Ökumenische Zentrum 

Die Sehnsucht nach Einheit ist im Gebäude des Ökumenischen Zentrums schon ein Stück weit Wirklichkeit. So heißen die beiden Kirchenräume nicht Kirche, sondern Chor – und bilden damit zwei Teile eines großen Ganzen. Auch die Namensgebung wurde bewusst „über Kreuz“ gewählt: Die evangelische Kreuzestheologie wurde zum Namensgeber für den katholischen „Heilig-Kreuz-Chor“, die katholische Hl.-Geist-Theologie steht Pate für den evangelischen „Heilig-Geist-Chor“. Um eine gemeinsame Struktur zu schaffen, die beide Gemeinden eint und trägt, wurde 1977 der „Freundeskreis des Ökumenischen Zentrums“ aus der Taufe gehoben.

­